New York 2018: Tag im Park und ein Marathon

Am Sonntag ist es bei mir (und bei vielen New Yorkern) Tradition, in den Central Park zu gehen. Der Park erstreckt sich von der 57. bis zur 110. Straße und bietet viele Möglichkeiten, sich zu erholen. Deshalb habe ich es auch ruhiger angehen lassen. Übersehen habe ich dabei, dass am heute der berühmte New York Marathon statt gefunden hat. Bei bestem Wetter versteht sich. „New York 2018: Tag im Park und ein Marathon“ weiterlesen

Kalifornien 2018: Fliegen, Skaten, Fahren – Adieu San Francisco

Lime-Scooter sind eine nette Idee. Das Prinzip kann aber noch stark verbessert werden.

Heute war der letzte Tag in San Francisco und weil meine Vermieter Tiffany und Albert so unfassbar nette Menschen sind, haben sie mir erlaubt, das Zimmer auch noch den ganzen Tag zu nutzen. So konnte ich in der Stadt noch Skaten und trotzdem vor dem Flug noch mal kurz duschen.  „Kalifornien 2018: Fliegen, Skaten, Fahren – Adieu San Francisco“ weiterlesen

Kalifornien 2018: Brücke, Berge und ein Bike

Die Nine und der Michi haben als Turbo-Touristen SF erkundet.

Der Vormittag stand heute ganz im Zeichen unserer Apfeltalk LIVE! Sendung. Wir hatten einfach mal die Idee, die Show aus Bremen und San Francisco gemeinsam zu machen. Dazu habe ich es mir auf dem Union Square mitten in Downtown San Francisco gemütlich gemacht und per Skype zu Jesper geschaltet. Anschließend ging es mit dem Bike durch die Stadt. „Kalifornien 2018: Brücke, Berge und ein Bike“ weiterlesen