The Return To The Big Apple

Die Brooklyn Bridge bei schönstem New Yorker Wetter.

Warum heißt es eigentlich „Big Apple“? Das muss ich bei Gelegenheit mal genauer recherchieren. Aber eines steht fest: Auch in diesem Herbst geht es für mich wieder über den großen Teich. Dieses Mal nicht an die West-, sondern an die Ostküste. New York habe ich dann drei Jahre lang nicht gesehen und es wird wieder mal Zeit. „The Return To The Big Apple“ weiterlesen