Anreise und Registreirung

Das Moscone Center in dem der Großteil der WWDC stattfinden wird.

Dieses Mal war die Anreise in die USA gar nicht so anstrengend. Das lag zum Einen sicher daran, dass ich nur einmal Umsteigen musste und ziemlich Ausgeschlafen in Hamburg gestartet bin, zum Anderen auch am bequemen Sitzplatz in der SAS Maschine von Kopenhagen nach San Francisco.

Viel ist dort von Ort noch nicht passiert. Ich habe ein wenig Angst gehabt, dass das von mir gebuchte Good Hotel eventuell meine Reservierung nicht hat und ich dann in San Fran (wie Insider sagen) auf der Straße leben müsste.

Das war aber zum Glück nicht der Fall und so konnte ich mein Zimmer beziehen und einrichten. Die Zimmer sind wie bei einem Motel aufgebaut und streng genommen wohne ich auch in dem Motel-Teil des Hotels.

Nach dem Einzug ging es sofort zum Bill Graham Civic Auditorium, um dort meinen Badge, also mein offizielles Ticket für die WWDC, die World Wide Developers Conference abzuholen. Dazu gibt es dann noch eine schicke Windbreaker Jacke mit WWDC16 Schriftzug vorne und einer großen 16 hinten.

Im Bill Graham Civic Auditorium findet dieses Jahr die Keynote zur WWDC statt.

Danach habe ich mich noch mit Rüdiger Weiß getroffen, der ebenfalls an der Konferenz teilnehmen wird und zusammen sind wir noch ein wenig die Market Street entlang geschlendert, um dann bei einem kleinen Italiener noch einen Happen zu essen.

Am Montag morgen beginnt der Wahnsinn für mich, denn ich werde gleichzeitig zwei Live-Ticker bestücken. Den von Apfeltalk und den von Mac & i. Außerdem will ich viele Fotos machen und ein paar Selfies mit der Apple-Prominenz. Mal sehen, ob das gelingt, denn ich werde sicher nicht der Einzige sein, der das will.

Damit überhaupt an einen guten Sitzplatz zu denken ist, werden Rüdiger und ich so gegen 5:30 Uhr vor der Halle aufschlagen. Mal sehen, wieviele Menschen dann schon warten. Der erste war schon am Nachmittag da.

Hier ist das Video vom Tag der Anreise:

Eine Antwort auf „Anreise und Registreirung“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich stimme zu.* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.